Einkaufsservice und Sorgentelefon

Liebe Bürgerinnen und Bürger unser schönen Stadt Heide,

Im Rahmen des Corona Virus ist mittlerweile das Leben in Dithmarschen und unserer schönen Stadt eingeschränkt. Aus diesem Grund sind wir als Gesellschaft aufgefordert, enger zusammen zu rücken und uns gegenseitig zu helfen.

Die Freien Demokraten sind sich der schwierigen Situation bewusst und bieten deshalb in den kommenden beiden Wochen insbesondere älteren und eingeschränkten Bürgerinnen und Bürgern Unterstützung an. 

Kleinere Besorgungen oder Einkäufe übernimmt gerne das FDP Mitglied und Student Neel Nissen sowie der Lehrer Benjamin Obermann. Gerne investieren die Beiden ihre gewonnene Zeit um Sie zu unterstützen. Beide kennen und berücksichtigen die notwendigen Hygiene Vorschriften. Bitte melden Sie sich dazu unter 0176 239 875 59 und wir kümmern uns garantiert um Sie. 

Brauchen Sie einen Gesprächspartner in diesen herausfordernden Zeiten? Ergänzend zum Bürgertelefon der Stadt Heide bieten wir Ihnen an zwei Tagen eine telefonische Sprechstunde. Rufen Sie einfach 0152 217 63 815 an, wenn Sie sich einen Gesprächspartner wünschen. Unsere Mitgliederbeauftragte Judith Behmer kann Ihnen keine medizinischen Fragen beantworten, sich wohl aber Ihre Sorgen und Nöte angesichts der aktuellen Lage anhören. 

Sie erreichen unser Sorgentelefon Di und Fr zwischen 15 und 17.30 Uhr. 

Selbstverständlich ist der gesamte Service für Sie kostenlos. Bitte weisen Sie entsprechende Personen gerne auf das Angebot hin.

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf.

Herzliche Grüße
Ihre Freien Demokraten der Stadt Heide