Hochkaräter im Heider Tivoli

„Metropolregion oder Einzelkampf:
Wie wächst die Wirtschaft im Norden wieder?“

Das ist der Titel der neuen Folge des
norddeutschen Polit. Talks „PFEIFFER fragt“,
die am 10.11.2017 ab 19:00 Uhr im
Ball- und Konzerthaus Tivoli in Heide aufgezeichnet wird.
Im Mittelpunkt stehen die Analyse des Reformbedarfs
der Wirtschaft in Norddeutschland,
auch im Licht der ersten rund 100 Tagen
Jamaika-Koalition in Kiel, sowie die Konsequenzen,
die aus dem starken Strukturwandel in
der gesamten Metropolregion zu ziehen sind.

Mit Moderator Jürgen Pfeiffer diskutieren
an diesem Abend u.a. der neue Kieler Superminister
für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus,
Bernd Buchholz,
der Präsident der Norddeutschen Unternehmerverbände (UV Nord),
Uli Wachholtz,
sowie der Direktor und Geschäftsführer
des Hamburger Weltwirtschaftsinstituts (HWWI),
Prof. Dr. Henning Vöpel
und der Geschäftsführer der Brunsbüttel Ports GmbH,
Frank Schnabel.

Im Anschluss besteht die Gelegenheit zur
Vertiefung des Themas bei Büffet und Getränken.

Diese Veranstaltung ist kostenpflichtig. Teilnehmerbeitrag: 20,00 Euro

Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.freiheit.org/teilnahmebedingungen

Jetzt anmelden: https://shop.freiheit.org

PDF Download ( hier klicken )

oder über unseren zentralen Service: E-Mail service@freiheit.org

Telefon 0 30.22 01 26 34 (Mo–Fr von 8–18 Uhr)
Telefax 0 30.69 08 81 02

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Postfach 1164

53729 Sankt Augustin

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.